+49 (0)831 / 57 577 920

Augenlaser

Anfang der 70er Jahre machte sich der russische Arzt Swjatoslaw Fjodorow mit Augenoperationen zur Behandlung von Kurz- und Weitsichtigkeit einen Namen. Fjodorow arbeitete damals noch mit dem Skalpell; in den 80er Jahren begann jedoch der Siegeszug der Lasertechniken. Die PRK, eine Oberflächenbehandlung, wurde später zur LASIK weiterentwickelt, die seit zwei Jahrzehnten als sicheres Verfahren gilt und heutzutage die am häufigsten angewandte operative Methode zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten ist. Die Zahl der Behandelten steigt stetig an, da immer mehr Menschen dauerhaft auf Brille oder Kontaktlinse verzichten möchten. In Deutschland werden mittlerweile jedes Jahr etwa 70 000 Augenlaser-Behandlungen durchgeführt. Bei diesem Verfahren wird die Fehlsichtigkeit korrigiert, indem der Laser die Hornhaut umformt und die Brechkraft dem Auge anpasst. Für viele Menschen eröffnet die Lasertechnik völlig neue Perspektiven: Ein Leben ohne Sehhilfe wird endlich möglich.

Unser bestens ausgebildetes Team und die Operateure Dres. Schimitzek können auf viele Jahre Erfahrung mit verschiedenen refraktiven Methoden der Augenchirurgie zurückgreifen. Die medizinischen Geräte entsprechen den aktuellen Entwicklungen der Forschung. Bei uns können Sie sich rundum sicher und kompetent behandelt fühlen.